szmmctag

  • Sticky Das ist MEIN Blog!

    UND ICH SCHREIBE WAS ICH WILL! ICH HABE DAFÜR BEZAHLT!
    :lalala:

  • …. und es geht weiter

    Ich bin heute Nacht um 3 Uhr nachhause gekommen nach 2-wochige Abwesenheit.
    Erstens: mein Briefkasten platzt von alle Nähten, drin nur 3 Briefe und eine Abo-Zeitung, der Rest Müll, obwohl ich ein Schild mit 5 Zentimeter fette Buchstaben „Bitte keine Werbung einwerfen“ drauf geklebt habe. Können die Zeitungsausträger nicht lesen?!?

    Es war viel zu spät um mich noch mehr aufzuregen und nachdem ich paar Nachrichten gesendet habe, dass ich angekommen bin, bin ins Bett gegangen.

    Das zweite Überraschung dann heute früh: ich schaue durch mein Schlafzimmer Fenster und sehe DAS:

    P1130789

    …. und ein Blick von Balkon:

    P1130790 . P1130791

    Noch mal zur Erinnerung: das Fenster über den Tisch ist mein Schlafzimmerfenster!
    Ich habe nichts gegen Bierbänke und Grillfeste, aber nicht direkt unter mein Schlafzimmer... Manche Nachbarn haben kein Gramm Hirn im Kopf!!!

    Drei: heute früh merke ich, dass der Telefon blinkt – 6 neue Nachrichten. Ein Herr Sch. Von Firma M. Ruft im Auftrag von Herrn B. (der Hausmeister, der sich ich weiß nicht warum „Hausverwalter“ nennt – wahrscheinlich weil intelligenter klingt!). Und dieser Herr Sch. Von Firma M. Muss meine Badezimmerlüftung säubern, deswegen ich soll zurückrufen. Der erste Anruf ist von 6. April, der letzte von 16.
    Ich weiß, dass solche Reparaturen im ganzen Haus geplant sind und ich habe den sogenannten Hausverwalter schon vor Ostern informiert, dass ich frühestens am 20. April erreichbar bin (und er hat sich das aufgeschrieben!). Kein Problem, sagte er zu mir damals, es ist nicht eilig...
    Warum werden nur solche Deppen zum Hausmeister ernannt!? Ach wenn der gute Mann früher Buchhalter gewesen ist, jetzt ist er schon über 70 und ziemlich verkalkt.

    Was noch?
    Ab 13. Mai darf ich für 3 Wochen nach Bad Sooden zu Reha. Ob das eine gute Nachricht ist weiß ich nicht – eher nicht, weil ich ein riesen Aufstand auf der Arbeit vermute, wenn ich das mitteile...

  • Wo war ich stehen geblieben?

    Wo war ich stehen geblieben?

    ja...
    Die Mutter von der Schwägerin wurde ins Krankenhaus gebracht mit Verdacht auf Pankreas-Entzündung.
    Die Frau ist um die 80 und hat Herzschrittmacher und Diabetes 2 und bekommt noch Markumar dazu.
    Im Krankenhaus wurde sie all inklusiv Untersucht – alles was Geld bringt, einschl. Gastroskopie.
    Das war am Mittwoch. Seitdem erbricht sie Blut und hat sehr niedrige Hämoglobinwerte.
    Die Ärzte entscheiden, dass sie Bluttransfusionen braucht. Und hier fängt der Theater an: um Blut zu bekommen müssen die Angehörige ein Beweis bringen (ein Stück Papier mit Unterschrift und Stempel), dass Blut gespendet wurde. Und weil dieser „Beweisstück“ ohne Name ausgestellt wird, ist egal wer das Blut „spendet“ und somit entsteht ein richtiger Blutspende-Papiere-Schwarzmarkt. Mein Bruder musste 2 solche Zettelchen für je 50€ von der bereitwillige Spender aus der Minderheiten kaufen. Man bedenke ein Durchschnittsmensch verdient dort umgerechnet 200 bis 300€. Es geht nicht ums Geld (mein Bruder verdient mit seine Kneipe genug), es geht um das Gesundheitssystem und überhaupt um das System...

  • Ich drehe schon langsam durch..

    Heute früh wurde die Mutter von der Schwägerin in Krankenhaus mit Verdacht auf Pankreatitis gebracht.
    Ich werde lieber heute als morgen abreisen, muss ich aber bis Freitag Nachmittag warten. Wenn ich mein Auto dabei hätte....Mein Koffer habe ich schon gepackt.

  • Ich halte es nicht mehr aus!

    Eigentlich selber schuld - ich wusste dass 2 Wochen viel zu lange Zeit ist, aber ich dachte ich brauche diese "Wartezeit" bis mein Reisepass fertig wird. Leider hat auch das nicht geklappt - der Pass wird die Woche nach meine Abreise fertig.
    Ich habe schon 8 Tage hinter mir und die restliche 5 werde ich auch irgendwie überleben, aber es ist nicht leicht und "nach dem Urlaub" werde ich paar Tage frei brauchen um überhaupt zu mir zu kommen. Meine Beruhigungspillen reichen nicht mehr.
    Mein Vater ist ein böser egoistischer Mensch. Er ist bösartig wie ein Krebsgeschwür. Und je älter er wird um so bösartiger wird er auch. Und genau wie ein Krebsgeschwür bildet er um sich herum nur Metastasen und vergiftet alle und alles. Alle sind total genervt, anderseits wird ihm mein Bruder immer ähnlicher, oder versucht ihm zu imitieren, weiß der Geier was. Meine Mutter und die Schwägerin sind auch die blanke Nerven und ich fange schon früh an Kaffee mit was drin zu trinken....

    Ja, so sieht hier aus und ich werde froh sein wenn ich im Flieger sitze und nach hause fliege.

  • Blöd, blöder, ich

    Also, wirklich! So was kann nur ich anstellen!
    Wer fliegt sonst über Ostern weg ohne einen Parkplatz vorher zu reservieren?!?
    Und so stand ich dort und wusste ich nicht weiter. Ich hätte auch direkt am Terminal parken können, aber ich wollte nicht, dass der Parkplatz teuer ist als der Flug.
    OK, Zeit genug zum suchen hatte ich ja. Komplizierter war bis ich eine Bushaltestelle gefunden habe und zwar in der richtige Richtung, denn irgendwann war ich absolut orientirungslos. Ich wird lachen, aber ich habe sogar GoogleMaps geschaut um zu sehen wo ich überhaupt bin!

    Und jetzt habe ich immer noch 2 Stunden bis zum Abflug.

  • Abreisevorbereitungen

    Mein Koffer habe ich schon voriges Wochenende gepackt. Seitdem heiß nur „Sachen raus, Sachen rein“ … und so mehrmals am Tag. Jetzt reicht`s aber: alles fertig.
    Eingecheckt habe ich auch. Ich checke zu ersten Mal online ein, aber irgendwann muss man ja anfangen.
    Heute Nacht um 2 Uhr fahre ich nach München (ich hoffe es schneit nicht) und von dort fliege ich in die Heimat. Ich fliege übrigens in einem A320 und wenn ich Glück habe und keinen Co-Pilot erwische, der Suizid gefährdet ist, werde ich um Mittag landen.

    PS: Ich habe versucht meinem Balkon nochmal Sturmsicher gemacht und die Blumen und Pflanzen so weit es geht für meine Abwesenheit vorbereitet – sie werden das schon überleben. Ich habe extra meine Freundin nicht beauftragt sie zu gießen, weil sie es zu gut meint und danach sind meine Pflanzen ersoffen.
    Hier noch paar Fotos (mal sehen wie die Pflanzen nach 2 Wochen aussehen werden! :)) ):

    P1130753 . P1130747

    P1130748

    P1130740 . P1130736

  • Schlecht gelaunt...

    Bin heute in die Stadt gefahren – einfach so, ohne was bestimmtes kaufen zu wollen. Und dann hat mein Auto angefangen zu zicken. So weit ich mein Auto kenne Getriebe-Ölwechsel ist wieder fällig. Es gibt aber ein Problem, oder mehrere: ich fahre Automatik und Automatikgetriebe-Ölwechsel wird nicht überall gemacht. Und dann kostet noch ein Patzen Geld. (Ich brauche vielleicht ein neues Auto, dafür habe ich aber kein Geld!)
    Am 4.04. muss ich nach München und von dort in die Heimat zu fliegen. Jetzt bin ich mir nicht scher, ob ich mit Auto fahren soll oder doch lieber Bahnticket kaufen. Mist! Es ist alles zu kurzfristig.
    Dazu habe ich gemerkt, dass eine Perle auf mein Ring fehlt – der Ring war nicht teuer, aber ich hab gern getragen und jetzt so ein Scheiß...

    Großer Lust auf Shoppen hatte ich nicht mehr. Also zurück nachhause. Unterwegs habe ich extra
    sehr aufmerksam auf die Getriebeschaltung aufgepasst: alles ok, nichts war zu merken. Vielleicht war nur eine einmalige Angelegenheit, denn für Getriebe-Ölwechsel ist eigentlich noch ein bisschen zu früh.

    Zu Hause angekommen – eine Nachricht auf der AB von meine Vermieterin. Habe sie zurück angerufen. Sie kommt am Montag zum Hausversamlung und möchte mich vorher besuchen und mir Rückzahlung von der Nebenkosten Abrechnung geben – es seien fast 400€.
    Zum ersten Mal seit 9 Jahre bekomme ich Nebenkosten Rückzahlung für eine Mietwohnung. Und es ist eine gute Summe, leider viel zu wenig für neues Auto – wird nicht mal die Getriebe Ölwechsel decken...

    Und heute Abend muss ich zum Geburtstagsfeier. Eine Kollegin und Freundin feiert nach in einer Kneipe mit Familie und weil ich bei der Feier mit Kollegen und Nachbarn (vor 3,5 Monate) nicht dabei war, möchte sie, dass ich heute unbedingt komme. Mir ist nicht nach umziehen, hinfahren, stunden lang in der Kneipe sitzen und essen, aber sie wird beleidigt, wenn ich nicht gehe.

    Und dann morgen muss ich wieder putzen – nicht, dass die Vermieterin am Montag ein Schreck bekommt.

  • Nur noch müde …

    Ich habe heute versucht mein Büro aufzuschließen und es ging nicht – der Schlüssel ging rein aber drehte sich nicht.
    Ich musste warten bis eine Kollegin kam...
    Und dann sah ich, dass ich versucht habe mit meinem Garagen-Schlüssel das Büro aufzusperren...
    Soll ich mir jetzt sorgen um mich machen, oder brauche ich nur Urlaub?

  • Spider oder schon wieder Stalker?!?

    Ich habe heute 2964 Seitenaufrufe...
    Auf jeden Fall Spinner!

Über mich

gorgeous123s Profil-Bild
gorgeous123
Pro

***
Die Wirklichkeit eines anderen Menschen liegt nicht darin, was er dir offenbart, sondern in dem, was er dir nicht offenbaren kann. Wenn du ihn daher verstehen willst, höre nicht auf das, was er dir sagt, sondern vielmehr auf das, was er verschweigt.

(Khalil Gibran)
***

Travel Dreams ..... ............... Travel Dreams ....... ............ ..................... ..................... ... .... Lyrik und Lyrics ..... ............... Lyrik und Lyrics ....... ............ ..................... ..................... Pusteblumen ..... ............... Pusteblumen ....... ............ ..................... ..................... Traumtagebuch ..... ............... Traumtagebuch ....... ............ ..................... .....................
Neueste Einträge

mehr Einträge…

Powered by Zitate Service
eXTReMe Tracker

kostenloser Counter

IP ________________________________
Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
397693
Seitenaufrufe von heute:
48
Besucher insgesamt:
181194
Besucher heute:
27
Werde Co-Autor

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.